JGV Fest 2020 verschoben

Liebe Freunde, Gäste, Bürgerinnen und Bürger,

auch wir Junggesellen aus Oberdrees sind von der Corona-Pandemie Covid-19 direkt betroffen.

Nach langen Überlegungen und Beratungen sind wir zu dem Beschluss gekommen, dass unser lang geplantes und groß angekündigtes 100 Jähriges Jubiläums Fest zu dem geplanten Termin nicht tragbar / verantwortbar wäre, da dies die Verbreitung des Virus fördern würde.

Natürlich sind wir über diese Situation nicht erfreut, respektieren und befürworten jedoch die von den Behörden beschlossenen Maßnahmen.

Diese Entscheidung ist uns natürlich alles andere als leicht gefallen und ist in dieser Form auch noch nicht vorgekommen in unserer 100 Jährigen Vereins Geschichte.

Wir möchten ausdrücklich hervorheben das unser Fest nicht abgesagt sondern verschoben ist, auf den 12.05. / 13.05. und 15.05.2021 und möchten uns in diesem Zuge auch ganz besonders bei den mitwirkenden Kräften (SIDEWALK, AHRKUSTIK, Musikverein Antweiler, Getränke Dienstknecht) für den Reibungslosen Ablauf der Verschiebung des Termins bedanken, was heutzutage auch alles andere als selbstverständlich ist.

Mit kameradschaftlichen Grüßen und bleibt gesund

euer Junggesellenverein „Gemütlichkeit“ Oberdrees 1920

JGV Fest 2020

In diesem Jahr feiert der Junggesellenverein „Gemütlichkeit“ Oberdrees sein 100 jähriges Jubiläum und würde sich freuen möglichst viele Brudervereine sowie Freunde und Gönner an allen Festtagen begrüßen zu dürfen.

Festprogramm zum 100 jährigen Jubiläum des JGV Oberdrees

Maikönigspaar 2019

Liebe Freunde des JGV,

wir dürfen euch mit Freuden unser diesjähriges Maikönigspaar vorstellen:

Nico Craezer & Lina Metternich

Wie es bei uns Tradition ist, fand die Versteigerung am Abend von Palmsamstag statt.
Nach einem langen Kampf konnte Nico sich durchsetzen und Lina zu seiner Maikönigin machen. Im Anschluss an die Versteigerung ging es zur Maikönigin, wo dann noch lange gefeiert wurde.

Wir wünschen den Beiden eine wunderschöne Zeit in der sie sicherlich viel Spaß haben werden.🍻

Ein besonderer Dank geht an unsere diesjährigen Auktionatoren Andreas & Sascha Schneider, die neben der Durchführung der Versteigerung auch den Ort dafür zur Verfügung gestellt haben.